Kategorien
3. Klassen 4. Klassen Schulleben

Die Streitschlichter-AG

Im 1. Halbjahr sind 5 Schüler und 7 Schülerinnen der vierten Jahrgangsstufe zu Streitschlichtern und Streitschlichterinnen ausgebildet worden. Sie haben gelernt, wie sie bei Streit helfen können und gemeinsam mit den Streitparteien eine gewaltfreie und faire Lösung finden.

Ab dem 2. Halbjahr machen sie Streitschlichter- Dienst auf dem Schulhof. Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule können in den Pausen zu ihnen gehen. Gemeinsam versuchen sie, eine Lösung für ihre Konflikte zu finden.

Dafür gibt es feste Regeln:

  • Ausreden lassen
  • Zuhören
  • Nicht beschimpfen
  • Nicht lügen

Die Streitschlichter/Innen achten darauf, dass die Regeln eingehalten werden. Sie sind keine Polizisten, sondern neutrale Vermittler, die beiden Streitparteien helfen.

Dass die Kinder nachher nicht mehr böse aufeinander sind und selbst eine Lösung finden, ist eine große Herausforderung, die geübt werden muss.

Dafür lernen die Streitschlichter zum Beispiel folgende Fragetechniken:

  • Was ist passiert?
  • Wie hast du dich gefühlt?
  • Was war vor dem Streit?
  • Was kann jeder von euch tun, damit ihr euch wieder vertragt?

In der Streitschlichtung werden dann Lösungsvorschläge gesammelt und eine Vereinbarung zwischen den beiden Streitparteien getroffen.

Die Streitschlichter/Innen können eine erste Anlaufstelle sein, bevor die Kinder mit ihren Streitigkeiten zur Pausenaufsicht oder zum Klassenlehrer/zur Klassenlehrerin gehen. Einige Konflikte benötigen die Hilfe von Erwachsenen. Sowohl die Lehrkräfte als auch die Schulsozialarbeiterin helfen weiter. Sie können von Kindern und Eltern vertrauensvoll angesprochen werden.

Streitschlichter-Team 2021/2022

Amy-Sophie, Mizgin, Elisa, Sophie, Imke, Arian, Lara, Zümrüd, Bennet, James, Julian, Sharin


Kategorien
2. Klassen 3. Klassen 4. Klassen Schulleben

Die Toiletten- Superhelden

Die Klassensprecher und Klassensprecherinnen der Klassen 2a, 2b, 3a, 3b, 4a und 4b haben in ihrer Funktion als Schülerparlament das Problem der Schülertoiletten in Angriff genommen.
Diese waren sehr verschmutzt und unschön. Da haben sich die Kinder überlegt, diese zu verschönern und thematisch zu gestalten. Mit tatkräftiger Unterstützung des Hausmeisters, der Sonderpädagogin und der OGS wurde bei den Jungen ein Fußballstadion und bei den Mädchen eine Unterwasserwelt gestaltet.

Die Kinder freuen sich sehr über das Ergebnis und das Schulleben hat einen wahren Hingucker dazu gewonnen.


Kategorien
4. Klassen Schulleben

Zeitungsprojekt

Zeitungsartikel

Im Rahmen des Projekts Zeitung in der Grundschule der Siegener Zeitung, kurz „zigsch“, hat die Klasse 4b zum Thema „Die Geschichte des Geldes“ recherchiert. Es entstand der folgende Zeitungsartikel, der am 08.05.2021 in den Kindernachrichten der Siegener Zeitung erschien.